Dockingstations

MP3 Dockingstation

Welche MP3-Player kann man an eine Dockingstation anschließen?
Da nicht alle Dockingstations an jeden MP3 Player passen, ist es ratsam, hier auf Kompatibilität der Geräte zu achten. Inzwischen sind aber auch bereits Dockingstations für MP3 Player im Handel erhältlich, die sich auf unterschiedliche Player einstellen können. Diese Dockingstations bringen im Lieferumfang bereits unterschiedliche Aufsätze mit, so dass verschiedene MP3 Player mit der Dockingstation betrieben werden können. Gerade für Haushalte, in denen unterschiedliche MP3 Player vorhanden sind, ist diese Lösung ideal, zumal sie im Vergleich zu ähnlichen Geräten, die mit weniger Aufsätzen aufwarten, preislich nahezu identisch ausfallen.

Laden Dockingstations den Akku des MP3-Player auf?
Bisher war es eine gängige Lösung, den MP3 Player am Computer wieder mit Strom aufzuladen, den Akku also mittels Stromversorgung über den Computer zu versorgen. Das ist mit der Nutzung einer Dockingstation nicht mehr notwendig, denn der MP3 Player kann unter Nutzung der Dockingstation mit Strom versorgt werden. Leider wiesen aber nicht alle Dockingstations für MP3 Player diesen Zusatznutzen auf und so heißt es aufzupassen beim Kauf des passenden Gerätes.

MP3 Dockingstation mobil

MP3 Dockingstation E-volve Vibe-Dock

  • E-volve MP3 Vibe-Dock Lautsprechersystem
  • Tragbare, batteriebetriebene Lautsprecheranlage für Ihren MP3 Spieler
  • Sie können die gute Qualität des Stereoton aus den Aluminiumlautsprechern genießen
  • Der Vibe-Dock ist außerdem geeignet für jeden tragbaren MP3 – iPod, Zen, Sony, iriver, Samsung, Toshiba
  • Preis: ca. 24 Euro
  • Erfahrungsberichte und weitere Details…

 

MP3 Dockingstation Technaxx MusicMan TXX3551

  • Technaxx MusicMan TXX3551 MP3 Dockingstation
  • Dockingstation für iPhone und iPod hat einen eingebauten MP3-Player, ein MicroSD Karten-Slot und AUX / Line-In
  • Kompakter und vielseitiger Soundbooster mit Akku- oder Netzbetrieb
  • Im eingeschalteten Zustand: Blau beleuchteter Standfuß
  • Preis: ca. 23 Euro
  • Erfahrungsberichte und weitere Details…

 
 

Wie gut klingen diese Dockingstations?
Mit der Dockingstation kann der MP3 Player zu einer gut klingenden Musikanlage aufgewertet werden. Die Frage, die sich Nutzer und Musikfreunde hierbei aber immer wieder stellen ist, ob der MP3 Player mit der Dockingstation zusammen eine echte Partyqualität aufweist.

In der Regel warten die Dockingstations für MP3 Player mit einem vollen und satten und auch warmen Klang, der Musikliebhaber grundsätzlich zufriedenstellen kann. Nicht selten ist es aber bei neutraler Klangeinstellung durchaus der Fall, dass die Dockingstation für den MP3 Player es mit den Bässen zu gut ein. Für die Party ist dieser Effekt sehr angenehm – im Alltagsgebrauch bedarf es hier einigen Fingerspitzengefühls für die Aussteuerung. Der Tipp von Nutzern lautet hierbei fast immer, bei zu intensiven Bässen diese einfach um etwa drei bis vier Stufen abzusenken. Voluminöser und kräftiger Klang lässt sich so immer noch erzielen – allerdings ohne dass die Nachbarschaft auf noch in den Genuss der Bässe kommt. Einige Dockingstations verfärben je nach Standposition der Musikhörer dann die Stimmfarben etwas. Hier hilft es nur, sich vor dem Kauf ein Bild über den Klang der Dockingstation zu machen – oder die Dockingstation gezielt mit starken Bässen ausschließlich für die Party anzuschaffen.

Die Dockingstation, die direkt am Kopfhörerausgang mittels Miniklinkenkabel mit dem MP3 Player verbunden wird, erlaubt die Wiedergabe und die Steuerung der Klänge in der Regel ausschließlich über den MP3 Player selbst.

MP3 Dockingstation als Soundstation

MP3 Dockingstation Philips AZD208 CD-Soundmaschine mit iPod Dock

  • Philips AZD208 CD-Soundmaschine mit iPod Dock
  • Kompatibel mit iPod touch, iPod 5. Generation, iPod mit Farbdisplay, iPod Mini, iPod Nano
  • Wiedergabe von CD, CD-R und CD-RW
  • Dynamic Bass Boost für tiefe und dynamische Bässe
  • Preis: ca. 59 Euro
  • Erfahrungsberichte und weitere Details…

 

Kann der Akku überladen werden?
Der MP3 Player kann ganz beruhigt in der Dockingstation belassen werden, denn ein Überladen des Players kann durch eine eingebaute Steuerung innerhalb der Dockingstation vermieden werden. Theoretisch kann der MP3 Player damit Tag und Nacht und ohne Pause in der Dockingstation belassen werden, ohne dass eine Überladung des Gerätes stattfindet. Nach der kompletten Aufladung erfolgt im Gerät die sogenannte Erhaltungsladung, was heißt, dass nur der optimale Ladestatus erhalten wird, denn auch ohne Betrieb des Gerätes findet eine regelmäßige, allerdings minimale Entladung statt.

Stromverbrauch und Batteriebetrieb bei MP3 Player Dockingstations
Beachtet werden sollte, dass die MP3 Player Dockingstation über einen vollwertigen Ein-Ausschalter verfügt, da im Stand-by-Modus ein ständiger Stromverbrauch gegeben ist. Erhältlich sind die Geräte mit wiederaufladbaren Lithium-Ionen-Akkus.

Kann man sie auch an den Fernseher anschließen?
Auch der Fernseher kann eingebunden werden beim Musikhören über MP3 Player und Dockingstation. Hierfür ist allerdings für ein optimales Zusammenspiel der sogenannte Media-Port notwendig.

Dieser sogenannte Media-Port ist in der Regel über den AV-Receiver sowie das Heimkinosystem gegeben. Dabei kann eine parallele Bedienung von Foto-, Video- und Audioinhalten sowie der Aufladung vom Akku des MP3 Players parallel erfolgen.

Wer einen älteren Fernseher mit MP3 Player und Dockingstation verknüpfen möchte, kann dies über den Scartanschluss erzielen. Hierbei erfolgt die Bedienung des MP3 Players über die Tastatur der AV-Anlage. Wer mag, kann auch die Bedienung des MP3 Players am Fernsehbildschirm anzeigen lassen, allerdings kann dies nicht parallel laufender Anzeige am MP3 Player erzielt werden.

MP3 Dockingstation mit AV Ausgang

MP3 Dockingstation Pioneer XW-NAV1-K All in One

  • Pioneer XW-NAV1-K All in One iPod & iPhone A/V-System
  • Kompaktes Home Entertainment All-in-One-System
  • Kombination aus iPod/iPhone-Dock, UKW-Tuner und CD/DVD-Player
  • Wiedergabe von WMA/MP3-Musikdateien, JPEG-Fotos und DivX-Videos von USB-Speichern
  • Preis: ca. 159 Euro
  • Erfahrungsberichte und weitere Details…

 

Was sind 2.1 Anlagen?
Die MP3 Player Dockingstation 2.1 Anlage ist eine sehr leistungs- und klangstarke Allround-Anlage, die in der Regel mit USB-Anschluss, iPod-Dock, SD-Eingang sowie MP3-fähigem CD-Player aufwartet und die damit die Stereo-Anlage der vergangenen Generation in ihrer Leistungsfähigkeit erreicht, wenn nicht gar überholt.

MP3 Dockingstation mit 2.1/ 3.1 Sound

MP3 Dockingstation AEG IMS4442

  • AEG IMS4442 iPhone/iPod Dockingstation
  • aktives 2.1 Soundsystem mit 750W Gesamtleistung (2 x 150W plus 450W Subwoofer)
  • 2 AUX-Eingänge zum Anschluss externer Audiokomponenten
  • lädt den integrierter Akku des iPod im Dock
  • Preis: ca. 149 Euro
  • Erfahrungsberichte und weitere Details…

 
 

MP3 Dockingstation Philips DCM5090

  • Philips DCM5090 Kompaktanlage
  • 3.1 Lautsprechersystem mit integriertem Subwoofer, 200 W RMS Gesamtausgangsleistung
  • CD/MP3/WMA-Player, 140 Watt, Apple iPod Dock, USB 2.0
  • PureDigital für unübertroffenen klaren Sound
  • Preis: ca. 379 Euro
  • Erfahrungsberichte und weitere Details…

 
 

Werden sie mit einer Fernbedienung angeboten?
Natürlich werden die MP3 Player Dockingstations auch mit hochwertiger Fernbedienung angeboten.